Sonstiges (Archiv)

Konzerte im November 2017

Do 23. November um 19.30h

Al Reifert & Friends

Jazzkonzert unter dem Motto “The Best of Ellington”.

Zusammen mit Johannes Widi (Vokal) und dem Saxofonisten Niko Afentulidis wird Albert REIFERT (Piano) dem großen Duke ein würdiges Denkmal setzen und die bekanntesten Stücke aus seiner Feder zum Besten geben. 

Sa 11. November um 19.30h

 Nemnogo Nervno, das auf deutsch so viel heißt wie „Ein bisschen nervös“, ist der Name dieser Dream-Folk-Band aus der Ukraine. Seit ihrer Gründung im Jahre 2007 veröffentlichten sie bereits acht Alben und sind unter den Fans der akustischen und der Folk-Musik auf der ganzen Welt sehr beliebt. 

Genaueres zu der Erfolgsstory von „Nemnogo Nervno“ auf:

website: www.nervno.com
facebook: https://www.facebook.com/NemnogoNervno/
oder auf dem YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCG6PG-M06_Vtt3NJIcqFIdQ

In der Galerie am Roten Hof treten drei der insgesamt sechs Bandmitglieder auf:

Katherina Gopenko - Vokal, Gitarre, Songext
Roman Reznik - Flöte, Metallophone
Olga Gostev - Geige, Mandoline


Mi 15. November um 19.30h

Kammermusik Konzert

Genießen Sie einen musikalischen Abend der Kammermusik mit Werken von Mozart, Brahms, Beethoven, Debussy, Karaev, u.a.! Gespielt von dem Paar Farid Feyzullaev (Geige) & Zhala RASULOVA (Piano)!

Eintritt: Freie Hutspende!

Quartett-Abend

Im Programm sind Werke von Bach, Tschaikowski, Schubert sowie Jazzstandards und Klassiker der Filmmusik 

Julia Rubanova (Geige)
Olesiya Stankevich (Geige)
Alena Komarovskaia (Bratsche)

Lidiya Mashek (Cello)

25. Oktober 2017 um 19:30 Uhr

Eintritt: freie Spende! 

Meet the Artist: LERA AUERBACH

Im Anschluss an die europäische Uraufführung ihres neuesten Orchesterstückes „NYx: Fractured Dreams“ im Großen Saal des Wiener Musikvereins am 14.10.2017, 
haben Sie in der Galerie am Roten Hof am darauf folgenden Tag, Sonntag, den 15.10.2017 ab 17 Uhr die Möglichkeit Lera Auerbach persönlich kennenzulernen.

Die Künstlerin rezitiert aus ihrem schriftstellerischen Oeuvre, spielt Piano und gewährt mithilfe von Foto- und Videomaterial Einblick in ihren künstlerischen Werdegang.

Anmeldung erforderlich!

Tel: 0043 (0)6767835525
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zweites Konzert zur Saisoneröffnung

am 13. September 2017 um 19:30 Uhr

präsentieren Daniel ARIAS (Geige) und Ignacio GIOVANETTI (Gitarre) ein bunt gemischtes Programm mit Musik aus verschiedenen Ländern Lateinamerikas mit Einflüssen von Klassik und Jazz und mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Musik des Rio de la Plata: Tango und Milonga

Erstes Konzert zur Saisoneröffnung

am 1. September 2017 ab 19:30 Uhr

World Music and Jazz
Anton BALYNSKIY 
(Saxophon, Klarinette) und Eduardo BLANDAMURO (Kontrabass) spielen mit
Milan CONIC
(Piano) Jazzstandards, World Music sowie eigene Kompositionen

ARIEN- UND LIEDERABEND

Anna Karnovska (Sopran) 
Taisya Labetskaya (Mezzosopran)
Jale Resulova (Piano)

Im Programm sind Arien aus Werken von Mozart, Rossini, Mendelsson;

Lieder von Schumann, Brahms und Mahler sowie russische und ukrainische Volkslieder.

14. Juni 2017, 19:30 Uhr

Eintritt - freie Spende

 

Jazzkonzert - Duo "DEVET"

Mittwoch, 31.05.2017 um 19:30 Uhr

Nähere Informationen zum DUO > Devet

Dazu ein vielfältiges Bildprogramm der Ausstellung 

Jazzkonzert und Finissage der Ausstellung

Rusudan Khizanishvili und Anatoly Burykin

Mittwoch, 17. Mai  um 19:30 Uhr

Milan CONIC (Piano) mit seinem Trio spielen Jazz Standards und eigene Kompositionen mit Eduardo BLANDAMURA (Bass) und Markus GRUBER (Drums)

Gäste: Taisia Labetskaya (Vokal), Anton Balynskiy (Saxophon, Klarinette), Ludwig Ascher (Trompete)