Aktuelles

OstromuchovPheromon90x80 Heiße Liebe, rot auf weiß.

Das Weiße schont uns, macht uns gefällig, gehorsam, makellos.
Und schuldig im reinsten Weiß.
Das Rote fordert uns, macht uns sinnenfreudig, unbändig, ekstatisch.
Unschuldig im tiefsten Rot.
KHIZANISHVILI, AKOPJAN, BURYKIN und OSTROMUCHOV mischen die Farben.
Und vergeben uns unsere Schuld.
Sie, werte Besucher, beobachten und spüren.
Staunen und essen Vanilleeis.
Die Himbeeren müssen Sie selbst mitnehmen.
Unsere Schuld.


Ausstellung vom 25.01. – 20.02.2019

Vernissage am 24. Jänner 2019 um 19:30
Milan CONIC
 spielt Jazz am Piano

 

Konzert zur Finissage

der Ausstellung

HEISSE LIEBE, rot auf weiß

Zwei Gemälde der Ausstellung machen das Musikinstrument, die Sitar, zum zentralen Objekt des jeweiligen Werkes. Vor deren Hintergrund präsentieren wir

Alokesh CHANDRA, der die Sitar nach der alten indischen Tradition spielt und 

Serkan BOZKURT, einen Tänzer aus Istanbul, der zu den orientalischen Klängen improvisiert.
  

Mittwoch, 20. Februar 2019 um 19:30 Uhr

0c0538b2 9d6c 438e 8639 d48effeeab4dIMG 5136xs2
Eintritt: freie Spende


kommende Ausstellung:

AUS DER SICHT EINES RABEN

Erleben Sie Burykin erstmals anders!BurykinRaabe3web Und gewinnen Sie eine neue Sicht auf

die Welt,

die Dinge,

die Raben,

die Bilder,

den Menschen,

BURYKIN!

Gezeigt werden kleinformatige Farbskizzen, Tusche- und Bleistiftzeichnungen des russischen Malers Anatoly Burykin

Vernissage: 28. Februar um 19:30

Künstler ist anwesend
Livemusik

Ausstellung vom 01.03. – 15.04.2019